Hypnose bei Kindern – wunderbar sanft und erfolgreich

Wenn Ihr Kind Sorgen oder Blockaden hat, kann es seine Kindheit nicht genießen und wird in seiner Entwicklung gehemmt. Kinder sind viele Stunden pro Tag von Natur aus in einem leichten, hypnotischen Zustand. Dies ist daran zu erkennen, dass sie oft in Gedanken völlig abwesend sind. Sie reagieren nicht, wenn man sie ruft. Sie sind dann so auf ihr Spiel fokussiert, dass sie um sich herum nichts mehr wahrnehmen. Genau das ist der hypnotische Zustand.

Druck kann die Entwicklung von Kindern beeinflussen. Bei Kindern und Jugendlichen steigt der stetige Druck durch die Schule, soziale Medien, TV, Schulkollegen aber auch durch die Eltern. Dabei entstehen Blockaden, die Ihr Kind nachhaltig prägen können.

Im Kindesalter können aber auch soziale Probleme wie geringes Selbstwertgefühl, Schüchternheit und mangelndes Selbstvertrauen entstehen. Mobbing durch andere Kinder oder Lehrer und hoher Leistungsdruck können zu Konzentrationsstörungen führen.

Kinder-Hypnose kann hier rasch und gut helfen, verschiedene Probleme Ihres Kindes zu lösen.