Ablauf einer Hypnosesitzung

Wie läuft eine Hypnosesitzung ab?

Kennenlernen in der Praxis

Zu Beginn einer Hypnose-Behandlung steht immer ein unverbindliches, kostenloses Erstgespräch, bei dem Sie als Interessent die Möglichkeit haben, sich über eine Behandlung mit Hypnose ganz persönlich zu informieren. Ich kann mir dann ein genaues Bild von Ihrem Anliegen machen und eine mögliche Hypnose-Behandlung ganz nach Ihren Bedürfnissen planen. Wenn wir einverstanden sind, steht einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Hypnose nichts im Wege.

Vertrauen ist essentiell für den Erfolg der Hypnose. Im Vorgespräch wird auch eine genaue Anamnese gemacht.

Bitte planen Sie für den ersten Termin ca. 2 Stunden ein!

Maßgeschneiderte Hypnose für Ihr Anliegen

Eine Hypnose-Sitzung ist ganz auf Ihre Bedürfnisse und das Behandlungsthema zugeschnitten. Damit steigt die Intensität und Wirksamkeit Ihrer Sitzung.

Ich führe meine Klienten in tiefe Hypnose (=Somnambulismus). Tiefenhypnose ist eine Kurzzeitanwendung und viele Probleme können, je nach Schweregrad, bereits in wenigen Sitzungen gelockert oder gelöst werden.

Es ist daher zu empfehlen, sich für ein jeweiliges Problemthema mind. 2 Sitzungen zu vereinbaren, da meine Erfahrung zeigt, dass sich dies positiv auf die langfristige Erfolgsquote auswirkt und die erreichten Ziele gefestigt werden. Abschließend „verankere“ ich ihnen die Möglichkeit in Selbsthypnose gehen zu können.

Im Folgenden wird ein möglicher Ablauf einer Hypnosesitzung beschrieben, da jede Sitzung auf jeden Klienten individuell angepasst wird:

  • Kommen Sie bitte pünktlich zum vereinbarten Termin, also auch nicht zu früh, damit der vorhergehende Klient nicht gestört wird.
  • Nach unserem Kennenlernen kommen wir bereits zum Vorgespräch für die Hypnose.
  • Im Anschluss daran wird Ihnen der komplette Vorgang Ihrer Hypnosesitzung im Detail erklärt. Wenn Sie sich bereit fühlen, starten wir mit der Hypnose.
  • Es erfolgt die Einleitung (Induktion) der Hypnose durch körperliche und geistige Entspannung.
  • Während der Hypnose wird die Trancetiefe festgestellt, ob Sie bereits die erforderliche, tiefe Ebene erreicht haben.
  • Sobald Sie die benötigte Trancetiefe erreicht haben, folgen die Wirksuggestionen mit Ihren ganz persönlichen Wünschen und Zielen, die im Vorgespräch erarbeitet wurden bzw. die Regression
  • Auflösung der Hypnose
  • Nachbesprechung

Klienten sind oft sehr erstaunt darüber, wie "anstrengend" manche Sitzungen sind.

Deshalb nehmen Sie sich nach dem Termin bitte unbedingt Zeit zum Ausruhen!

Sie können gerne eine Person Ihres Vertrauens mitbringen, die bei Ihrem Termin dabei ist!